a 1. Bundesliga

Joshua Kimmich hat laut Xavi eine große Karriere vor sich. © Facebook/JoshuaKimmich

Xavi: „Kimmich kann mein Nachfolger werden“

Xavi Hernandez hat Joshua Kimmich vom FC Bayern München geadelt. Der ehemalige Mittelfeldspieler des FC Barcelona ist vom Potenzial des deutschen Nationalspielers begeistert und wähnt ihn vielleicht sogar als seinen eigenen Nachfolger.

„Er kann auf mehreren Positionen einer der besten Spieler im Weltfußball sein, vielleicht ist er es sogar schon“, sagte Xavi im Gespräch mit der SportBild. Auf die Frage hin, ob Kimmich früher oder später in seine Fußstapfen treten könnte, antwortete dieser: „Definitiv.“

Xavi war lange Zeit die „Seele“ des FC Barcelona. © APA/epa / ANDREAS GEBERT

Xavi: Das ist der Unterschied zwischen mir und Kimmich
Kimmich ist für Xavi die „Gegenwart und Zukunft des FC Bayern und der deutschen Nationalmannschaft“. Der Katalane könne sich Kimmich gut beim FC Barcelona vorstellen, gehe allerdings nicht von einem Wechselwunsch aus: „Bayern München spielt auf dem gleichen Level wie Barca, auch dort kannst du viel erreichen.“

Xavi erkannte gar einen Punkt, in dem er vom deutschen Akteur übertrumpft wird: „Ich konnte auf einer Position spielen, er ist variabel.“ Zum Anfang hin habe der Spanier damit gerechnet, dass Kimmich ein Verteidiger wird. Umso mehr habe es ihn gefreut, dass dieser sich selbst eher im zentralen Mittelfeld sieht.

Xavi selbst lässt zurzeit seine Karriere in Katar ausklingen und arbeitet parallel an seiner Trainer-Lizenz. Seit einem Gespräch mit dem ehemaligen Bayern-Trainer Pep Guardiola verfolge der 38-Jährige die Karriere von Kimmich genau: „Ich wusste sofort, als ich dich spielen sah, dass du ein großer Spieler werden kannst. Und das bist du heute!“

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210