Enrico Valentini (rechts) und seine Mitspielern feiern den 8. Erstligaaufstieg des 1. FCN. © Twitter 1. FC Nürnberg
Video © www.youtube.com

Juve-Song als Partykracher: So feiern Nürnbergs Spieler den Aufstieg

Der 1. FC Nürnberg ist am Wochenende nach vier Jahren der Zweitklassigkeit in die 1. Bundesliga zurückgekehrt. Auf der Heimfahrt vom Punktspiel in Sandhausen feierten die „Clubberer“ mit einer kuriosen Musikauswahl im Mannschaftsbus.

„Juve, storia di un grande amore, bianco che abbraccia il nero...“, hallte es aus den Lautsprecherboxen und alle Spieler stimmten ein. Es ist die offizielle Vereinshymne von Juventus, die von Paolo Belli gesungen wird und seit 2012 die Herzen der schwarz-weißen Fans höher schlagen lässt.

Zu diesen zählt auch Nürnbergs Außenverteidiger Enrico Valentini. Der gebürtige Franke mit italienischen Wurzeln ist seit Kindesalter ein eingefleischter Juve-Fan, weshalb sein Lieblingssong in Nürnberg längst zum Partykracher umfunktioniert wurde.

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210