a Fußball

Deutschlands Kicker bejubeln den erstmaligen Gewinn des Confed Cups (Foto: Facebook)

DFB-Bubis holen sich den Confed Cup

Weltmeister Deutschland, der mit einem Perspektivteam am Start war, hat sich den Confederations Cup 2017 gesichert. Im Finale wurde Chile niedergerungen.

Nach 90 intensiven, hart umkämpften Minuten jubelte die Löw-Elf über ein 1:0. Matchwinner gegen den Südamerika-Meister war Gladbach-Profi Lars Stindl, der die über weite Strecken überlegenen Chilenen in der 20. Minute eiskalt erwischte. Danach ließ Deutschland den Gegner immer wieder anlaufen, doch dieser blieb im Abschluss bis zuletzt ohne Glück. So durfte DFB-Kapitän Julian Draxler am Ende die Trophäe in den Nachthimmel von St. Petersburg stemmen.

Bereits am Sonntagnachmittag komplettierte Portugal das Podium beim Confederations Cup 2017. Der ohne Cristiano Ronaldo angetretene Europameister behauptete sich im Spiel um Platz 3 gegen Mexiko mit 2:1 nach Verlängerung.


Confederations Cup 2017 in Russland - Die Finalspiele:

Finale
Deutschland - Chile 1:0
1:0 Lars Stindl (20.)

Spiel um Platz 3
Portugal - Mexiko 2:1 n.V.
0:1 Neto (Eigentor/54.), 1:1 Pepe (91.), 2:1 Adrien Silva (Elfmeter/104.)


Torschützenliste Confed Cup 2017:

1. Leon Goretzka (Deutschland) 3 Tore / 4 Einsätze
2. Timo Werner (Deutschland) 3 / 4
3. Lars Stindl (Deutschland) 3 / 4
4. Cristiano Ronaldo (Portugal) 2 / 4


Die bisherigen neun Ausgaben:

Jahr 2013 - Gastgeber: Brasilien - Finale: Brasilien - Spanien 3:0
Jahr: 2009 - Gastgeber: Südafrika - Finale: Brasilien - USA 3:2
Jahr: 2005 - Gastgeber: Deutschland - Finale: Brasilien - Argentinien 4:1
Jahr: 2003 - Gastgeber: Frankreich - Finale: Frankreich - Kamerun 1:0
Jahr: 2001 - Gastgeber: Japan/Südkorea - Finale: Frankreich - Japan 1:0
Jahr: 1999 - Gastgeber: Mexiko - Finale: Mexiko - Brasilien 4:3
Jahr: 1997 - Gastgeber: Saudi-Arabien - Finale: Brasilien - Australien 6:0
Jahr: 1995 - Gastgeber: Saudi-Arabien - Finale: Dänemark - Argentinien 2:0
Jahr: 1992 - Gastgeber: Saudi-Arabien - Finale: Argentinien - Saudi-Arabien 3:1

Autor: sportnews