a Fußball

Michael Burger vom ASV Milland (Foto: at)

Die Torjäger der Ober- und Landesliga

Mit einem Hattrick sorgte Michael Burger am achten Landesligaspieltag für den zweiten Sieg von Milland und trug sich damit auch erstmals in die Torschützenliste der höchsten Liga auf Landesebene ein.

Es waren Burgers erste Treffer in der laufenden Saison. Dank des Hattricks bescherte der Angreifer Milland den zweiten Sieg und damit bleiben die Aufsteiger den Mannschaften im Mittelfeld der Landesliga auf Tuchfühlung. Getroffen haben in der Landesliga auch jene Spieler, die in der Torschützenliste ganz vorne liegen, nämlich Osti von Neugries, Piffrader von Pichl/Gsies, Merans Scaratti und Bertoldi vom Bozner FC. Insgesamt wurde in der Ladesliga 24 Mal zum Torjubel angesetzt.

In der Oberliga hat von den Toptorjägern Theo Pamer seinen Torbann gebrochen. Erstmals seit dem zweiten Spieltag gelang dem Obermaiser Angreifer wieder ein Treffer. Gegen Dro – in dieser Partie wurden insgesamt vier Tore erzielt – war der 27-Jährige vom Elfmeterpunkt aus erfolgreich. Drei Tore gelangen den Spielern von Plose und von Salurn, jedoch gingen sie alle auf das Konto von unterschiedlichen Schützen. Insgesamt wurden am siebten Spieltag 19 Tore in der höchsten regionalen Spielklasse erzielt.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210