a Fussball

Maxi Unterkofler (Foto: Helmuth Rier)

Die Torjägerliste der Ober- und Landesliga

Einen schlechten Tag erwischten die Angreifer am 12. Spieltag der Ober- und Landesliga. Ihre Ausbeute waren nur 14 Tore in der Oberliga, bzw. 22 Treffer in der höchsten heimischen Amateurspielklasse.

Kein einziger Doppelpack wurde in der Oberliga verbucht. Das höchste der Gefühle war ein 2:2-Unentschieden zwischen Levico und Calciochiese. In dieser Partie fielen zumindest vier Tore. Ansonsten stand das klassischste aller Ergebnisse, ein 2:0, an der Tagesordnung. Außerdem gab es auch zwei torlose Unentschieden.

Von den Topangreifern trug sich lediglich Levicos Conci in die Torschützenliste ein. Er hält nun bei neun Saisontoren. Auch Thomas Piffrader (St. Georgen) schraubte seine Ausbeute mit dem 1:0 beim 2:0-Derbysieg gegen Ahrntal auf sieben Treffer.

Etwas besser lief es in der Landesliga, wo 22 Tore geschossen wurden. Gleich sechs Treffer fielen in der Begegnung FC Bozen 96 gegen Lana, die die Etschtaler auswärts 4:2 gewannen. Maxi Unterkofler (Schlern), Kevin Holzner (Natz) und Lukas Hofer (Lana) konnten einen Doppelpack erzielen und mit ihren Teams auch einen Sieg an diesem 12. Spieltag feiern.

Autor: sportnews