a Fußball

Dietmar Pfeifer mit Pablo Lima Giovanni Stroppa brachte sein Team an die Spitze der Tabelle Alessandro Furlan & Co. haben die Erwartungen in der ersten Saisonhälfte übertroffen

Dietmar Pfeifer: „Der beste FCS aller Zeiten“

Dank des grandiosen 3:2-Siegs gegen Spitzenreiter Cittadella konnte der FC Südtirol die Hinrunde auf dem starken vierten Platz abschließen, weist auf dem dritten Platz zwei Zähler Rückstand auf und steht nur drei Längen hinter dem Spitzenduo. Ein sehr starkes Abschneiden, das allen voran der Mannschaft geschuldet ist, aber auch zum Teil der Verdienst vom Trainerteam und der Führungsriege ist. Im SportNews-Interview analysiert FCS-Geschäftsführer Dietmar Pfeifer die erste Hälfte der Meisterschaft und wirft auch einen Blick auf die Zukunft.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH