a Fußball

Marco Zentil erzielte das Tor des Tages (Foto: SN/td)

Erster Saisonsieg: Virtus Bozen schlägt Lecco 1:0

Historischer Tag für Virtus Bozen: Der Serie-D-Klub aus der Landeshauptstadt hat am vierten Spieltag Lecco mit 1:0 besiegt und damit den ersten „Dreier“ in der vierthöchsten italienischen Spielklasse eingefahren. Das entscheidende Tor erzielte Abwehrspieler Marco Zentil kurz vor Schluss.

Trainer Luca Lomi musste im zweiten Heimspiel der Saison ohne das verletzte Trio Hofer, Majdi und Perri auskommen. In den Anfangsminuten taten sich die Hausherren schwer, in die Partie zu kommen. Erst nach einer guten Viertelstunde kamen die Bozner mit Antonacci zu ihrem ersten Abschluss. Wenig später zielte Kaptina nach einem De-Simone-Freistoß etwas zu ungenau. In der Folge wurdeVirtus Bozen immer stärker und hatte mit Cremonini, Zentil (beide 30.) und Clementi (39.) weitere Offensivaktionen, konnteseine Gelegenheiten aber nicht in Tore ummünzen.

Nach dem Seitenwechsel blieb Virtus Bozen am Drücker: Lediglich nach einem Eckball (51.) wurde es für die Bozner etwas brenzlig, anschließend verkam die Partie immer mehr zu einer Einbahnfahrt in Richtung Gäste-Tor. Zunächst vergaben die auffälligen Clementi und Timpone beste Möglichkeiten, ehe Abwehrspieler Zentil in der Nachspielzeit mit einem wuchtigen Kopfball das längst überfällige 1:0 besorgte und die Begegnung zugunsten der Talferstädterentschied.

Dank des ersten Saisonerfolgs verlässt Virtus Bozen vorerst den Tabellenkeller. Nach vier Spieltagenlogieren die Lomi-Schützlinge mit vier Zählern an zwölfter Stelle.


Virtus Bozen – Lecco 1:0 (0:0)

Virtus Bozen: Tenderini; De Simone, Zentil, Kiem; Antonacci, Kaptina, Cremonini (74. Tessaro), Clementi, Danieli; Speziale, Timpone.

Lecco: Martinez; Garofoli, Orlando, Donnarumma; Meyergue (74. Cioffi) Romano, Riva, Bendetti (80. Di Giovanni), Guitto; Crocetti, Gardinio (17. Parravicini).

Tor: Marco Zentil (90.+2)


Serie D (Kreis B) – vierter Spieltag:

Levico – Seregno 1:3
Cavenago Fanfulla – Dro 1:1
Grumellese – Pergolettese 0:3
Olginatese – Ciserano 2:1
Ponte S.P. Isola – Darfo Boario 2:0
Pro Patria – Monza 1:2
Scanzorosciate – Ciliverghe Mazzano 0:1
Virtus Bergamo – Caravaggio 0:0


Die Tabelle:

1. Pergolettese 12 Punkte
2. Monza 10
3. Ciliverghe Mazzano 10
4. Seregno 10
5. Dro 7
6. Ponte S.P. Isola 6
7. Caravaggio 6
8. Virtus Bergamo 6
9. Ciserano 5
10. Pro Patria 5
11. Olginatese 4
12. Virtus Bozen 4
13. Darfo Boario 3
14. Grumellese 3
15. Lecco 3
16. Cavenago Fanfulla 2
17. Levico 1
18. Scanzorosciate 1

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210