a Fußball

Mame Baba Thiam & Co. werden in zwei Wochen live im Fernsehen zu sehen sein (Pattis)

FC Südtirol: Das nächste Heimspiel wird live im TV übertragen

Es wird der Kracher des 29. Spieltags in der 1. Division Lega Pro. Der FC Südtirol empfängt am Montag, 8. April ab 20.45 im heimischen Drusus Stadion die Mannschaft Trapanis. Die Partie zwischen den Weiß-Roten und dem Tabellenführer wird live im Fernsehen auf dem Sender Rai Sport übertragen.

Der FC Südtirol hat am Sonntag im Rahmen der 28. Runde eine bittere 1:3-Niederlage gegen Feralpisalò bezogen. Weil Tabellenführer Trapani (52 Punkte) und Lecce (51 Zähler, aber ein Spiel mehr) knappe Siege feierten, ist der Rückstand des FCS (45) auf diese beiden Klubs auf sieben, bzw. sechs Zähler angewachsen.

Doch der FC Südtirol will sich um Kampf um den direkten Aufstieg in die Serie B noch nicht geschlagen geben. Nun hat Südtirols einziger Profifußballklub eine Woche Pause, bevor am Montag, 8. April das „Hammerspiel“ gegen Trapani auf dem Programm steht. Es wird eine richtungsweisende Partie für die Truppe von Stefano Vecchi.

Der 29. Spieltag wird zwar am Sonntag, 7. April ausgetragen, doch das TV-Match wird in der Regel am darauffolgenden Montag gespielt. So auch dieses Mal. Die Partie zwischen dem Tabellendritten FC Südtirol und dem Spitzenreiter aus Sizilien beginnt am Montag, 8. April um 20.45 Uhr.


Die Tabelle in der 1. Division Lega Pro nach 28 Spieltagen:

1. Trapani 52 Punkte (- 1 Spiel)
2. Lecce 51
3. FC Südtirol 45 (- 1 Spiel)
4. Virtus Entella 43
5. Carpi 41 (- 1 Spiel)
6. San Marino 41 (- 1 Spiel)
7. Feralpisalò 38 (- 1 Spiel)
8. Cremonese 36* (- 1 Spiel)
9. Lumezzane 36
10. Pavia 34
11. AlbinoLeffe 34** (- 1 Spiel)
12. Cuneo 29
13. Portogruaro 29* (- 1 Spiel)
14. Como 25 (-1 Spiel)
15. Reggiana 22 (- 1 Spiel)
16. Tritium 17 (- 1 Spiel)
17. Treviso 13*

* - 1 Strafpunkt
** - 6 Strafpunkte

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210