a Fußball

Torhüter Davide Zomer stand sechs Jahre im Dienst von Hellas Verona (Foto Pattis) Sportdirektor Mauro Gibellini FCS-Stürmer Mattia Marchi traf im Hinspiel

FC Südtirol will Hellas Verona ein Bein stellen

Für die Spieler und Fans ist es der Höhepunkt im bisherigen Saisonverlauf: Am Sonntag gastiert Altmeister Hellas Verona beim FC Südtirol. Dabei kann erstmals in dieser Saison mit einem vollen Drusus-Stadion gerechnet werden. Vor einer derartigen Zuschauerkulisse spielten die FCS-Akteure letztmals beim entscheidenden Spiel um den Aufstieg in die 1. Division am 9. Mai 2010 gegen Valenzana.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH