a Fußball

Richard Gabriel Marcone (Foto Pattis)

FCS-Torhüter Marcone für Italien einberufen

Richard Gabriel Marcone wird vom 18. bis 20. März mit der U-20 Nationalmannschaft Italiens ein sogenanntes Stage absolvieren.

Marcone, der sich auch am Mittwoch beim Spiel gegen Cuneo mit einer Super-Parade in den letzten Spielminuten auszeichnen konnte, ist einer der talentiertesten Torhüter Italiens. Unter der Leitung von Nationaltrainer Luigi Di Biagio wird der 20-Jährige im „Mancini Park Hotel“ der Hauptstadt wohnen und drei Tage lang an Trainingseinheiten teilnehmen.

Marcone ist im Sommer zum FC Südtirol gestoßen und hat sich in den vergangenen Monaten den Stammplatz zwischen den Pfosten erarbeitet. Beim FCS trainiert er unter den Anweisungen von Reinhold Harrasser und Franco Nadalini.



Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210