a Fußball

Franz Pittschieler

Franz Pittschieler wechselt in die 1. Amateurliga

Der Stürmer hat sich entschieden, in der kommenden Saison etwas zurückzuschrauben, kehrte seinem Heimatverein Latzfons/Verdings somit den Rücken und wechselt in die 1. Amateurliga zu Albeins.

„Arbeits- und privatmäßig wurde es für mich immer stressiger, alles unter einen Hut zu packen. Deshalb habe ich mich entschieden, einen Schritt kürzer zu treten und zu Albeins in die 1. Amateurliga zu wechseln“, so Pittschieler auf Anfrage von SportNews .

Der 29-Jährige verbrachte einen großen Teil seiner Karriere bei Heimatklub Latzfons Verdings, wechselte aber zu Beginn der Saison 2013/14 zu Ahrntal in die Oberliga. Dort bildete er zusammen mit Manuel Pipperger für zweieinhalb Spielzeiten ein gefürchtetes Sturmduo, das die gegnerischen Abwehrreihen nicht selten auf die Palme brachte.

In seiner zweieinhalbjährigen Oberliga-Ägide erzielte er 17 Tore und wechselte in der Winterpause der letzten Saison wieder zu seinem Heimatverein Latzfons/Verdings, wo er in 13 Spielen zwei Mal ins Schwarze traf.


Autor: sportnews