a Fußball

Österreichs Damen bejubelten gegen die Schweiz einen 1:0-Erfolg (Foto: uefa.com)

Frauen-EM: Österreich feiert Premierensieg

Die österreichische Fußball-Nationalmannschaft der Damen hat das erste EM-Endrundenspiel ihrer Geschichte gewonnen. Am Dienstagabend schlug das ÖFB-Team die Schweiz knapp mit 1:0.

Das Aufeinandertreffen der beiden EM-Debütanten wurde von einem frühen Tor durch SpielführerinNina Burger entschieden. In den 90 Minuten brachte Österreich den knappen Vorsprung über die Zeit und machte somitden historischen Sieg perfekt. In der zweiten Partie der Gruppe C bezwang Frankreich Island ebenfalls mit 1:0. Den einzigen Treffer der Begegnung erzielte EugenieLe Sommer kurz vor Schlusspfiff per Elfmeter.

Am Mittwoch greifen auch die letzten vier Mannschaften in die Europameisterschaft ein. Am ersten Spieltag der Gruppe D kommt es zu den prestigeträchtigen Duellen Spanien – Portugal sowie England – Schottland.


Fußball-Europameisterschaft der Frauen in den Niederlanden

1. Spieltag – Gruppe C


Österreich – Schweiz 1:0 (1:0)
1:0 Burger (15.)

Frankreich – Island 1:0 (0:0)
1:0 Le Sommer (86.)


Die Tabelle

1. Frankreich 3 Punkte
1. Österreich 3
3. Island0
3. Schweiz0


Die Spiele von Mittwoch, 19. Juli

Gruppe D


18 Uhr: Spanien – Portugal (live Eurosport)
20.45 Uhr: England – Schottland (live Eurosport)

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210