a Fußball

Der CFS jubelt nach dem Treffer von Elisa Dalla Santa

Frauenfußball: Der CFS siegt klar – Brixen in letzter Minute

Dank einer starken ersten Viertelstunde der zweiten Spielhälfte gewann der CFS von Coach Antonio Alberti gegen Franciacorta und macht weiterhin Jagd auf den ersten Tabellenplatz. Auch der SSV Brixen war siegreich und entfernt sich immer mehr aus der Gefahrenzone.

In Bozen brachte die frisch eingewechselte Arianna Brotto die Gastgeberinnen in der 49. Minute in Führung, während Pasqualini in den darauffolgenden 15 Minuten als zweifache Torschützin überzeugte. Den Schlussstrich setzte allerdings Dalla Santa, die in der 89. Minute den 4:0-Endstand fixierte.

Brixen feierte unterdessen gegen Real Bardolino einen Sieg in der letzten Minute. Die Gäste hatten zwar gleich zu Beginn die Nase vorn, Fodor schaffte jedoch fünf Minuten vor Schluss den Anschlusstreffer. Das Spiel war aber noch nicht zu Ende, denn Niederjaufner erzielte in der 87. Minuter noch per Kopf den Siegestreffer.

Für den CFS steht bereits am Mittwoch die nächste Partie auf dem Programm. Sie treffen nämlich im Nachholspiel auf Clarentia Trient. Brixen steht erst am Sonntag wieder im Einsatz (gegen Orobica).


Der 14. Spieltag der Serie A2, Gruppe B im Überblick (Sonntag, 27. Januar 2013)

Valpo Pedemonte – Orobica 3:1
CF Südtirol – Franciacorta 4:0
1:0 Brotto (49.), 2:0 Pasqualini (55.), 3:0 Pasqualini (61.), 4:0 Dalla Santa (89.)
SSV Brixen – Real Bardolino 2:1
0:1 Menin (7.), 1:1 Fodor (85.), 2:1 Niederjaufner (87.)
Real Meda – Tradate Abbiate 4:1
Vicenza – Clarentia Trient 0:1


Serie A2, die Tabelle

1. Valpo Pedemonte 35
2. CF Südtirol 30*
3. Real Meda 26*
4. SSV Brixen 20
5. Orobica 19**
6. Real Bardolino 16
7. Franciacorta 13
8. Zensky Padova 9**
9. Tradate Abbiate 9*
10. Clarentia Trient 8*
11. Vicenza 7*

*ein Spiel weniger
** zwei Spiele weniger

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210