a Fußball

Fabian Tait trifft mit dem FCS auf Inters Primavera-Mannschaft (FotoSport Bordoni)

Gegen Ex-Trainer Vecchi: FCS trifft auf das Nachwuchsteam von Inter

Für den FC Südtirol steht am Freitag das nächste Testspiel auf dem Programm. Hannes Fink und Co. messen sich in Reischach mit der Primavera-Elf von Inter Mailand.

Nach den Spielen gegen die beiden Erstligisten Bologna (0:3) und Bursaspor (1:3) bekommt es der FCS nun mit einem “kleineren” Gegner zu tun. Die Nachwuchself der “Nerazzurri”, die sich zurzeit in Bruneck auf die neue Saison vorbereitet, testete zuletzt schon gegen St. Georgen. Gegen die “Jergina” trennten sich die Lombarden mit einem 2:2-Unentschieden.

Beim Spiel gegen Inters Primavera-Elf kommt es zu einem Wiedersehen mit Ex-FCS-Trainer Stefano Vecchi. Der 46-Jährige führte die Weiß-Roten 2012/13 erstmals in die Playoffs und geht nun in seine vierte Saison als Inter-Trainer. In seinen drei Jahren bei Inter Mailand holte Vecchi immer einen Titel: Im ersten Jahr den Viareggio-Cup, im zweiten den Italienpokal und zuletzt sogar den “Scudetto”. Im Laufe der vergangenen Spielzeit stand Vecchi außerdem als Interimstrainer für einige Spiele an der Seitenlinie der Profimannschaft.

FCS-Trainer Paolo Zanetti kann gegen die “Nerazzurri” auf fast alle Spieler seiner Mannschaft zurückgreifen. Lediglich Filippo Carella und Kevin Vinetot sind nicht sicher mit dabei.


Testspiel in Reischach

Freitag, 17.30 Uhr: FC Südtirol – Primavera Inter Mailand

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210