a Fußball

Bereits im Vorjahr waren Luca Toni und Co. in Südtirol zu Gast

Hellas Verona kommt ins Ridnauntal

Die Überraschungsmannschaft der abgelaufenen Serie-A-Saison hat den Standort ihres Sommertrainingslager bekanntgegeben: Ende Juli werden Luca Toni und Co. zwei Wochen lang in Ridnaun schwitzen.

Das Hotel Schneeberg im hinteren Ridnauntal bekommt in diesem Sommer wieder prominenten Besuch. Die Fußballer von Hellas Verona werden dort ihr Quartier für die Saisonvorbereitung aufschlagen. Am 19. Juli wird der von Andrea Mandorlini trainierte Traditionsklub eintreffen und am Trainingsplatz von Ratschings zwei Wochen lang die Basis für eine erfolgreiche Serie-A-Saison legen. Die Abreise erfolgt am 3. August. Diese Eckdaten gab der Verein mit einer offiziellen Meldung auf seiner Homepage bekannt.

Während des Trainingslager ist erneut eine Reihe an Testspielen eingeplant. Nach einem attraktiven Gegner und einem geeigneten Standort (Brixen oder Bozen) wird in den kommenden Tagen gesucht.



Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210