a Fußball

Keeper Luca Tenderini

Hochkarätiger Testspielgegner für Virtus Bozen

Oberligist Virtus Bozen ist schon mittendrin in der Vorbereitung für die anstehende Saison. Am Samstag steht das erste Testspiel gegen einen hochkarätigen Gegner an.

Um 17.30 Uhr kommt es in Ronzone (Trentino) zum Kräftemessen mit Cremonese, das die kommende Spielzeit in der Serie B bestreiten wird. Coach Sebastiani muss auf die angeschlagenen Davi, Rizzon und Munerati verzichten, während der moldawische Defensivspieler Dross, der zurzeit probeweise bei Virtus Bozen trainiert, zunächst auf der Bank Platz nehmen wird.



Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210