a Fußball

Die folgenschwere Szene (Screenshot)

Hoden verloren: Diese Grätsche wird einem Profi zum Verhängnis

Dem Fußball-Profi Marin Galic vom bosnischen Erstligisten Zrinjski Mostar wird das Pokalspiel gegen den Zweitligisten Simin Han in schmerzhafter Erinnerung bleiben: Er verlor nach einer Grätsche einen Hoden.

Der Rechtsverteidiger führte den Ball nach vorne, ehe sich die dramatische Szene abspielte: Sein Gegner Joco Stokic grätschte nach der Kugel, verfehlte diese aber und zog aus Reflex das rechte Bein hoch. Dabei traf er Galic unsanft in dessen Weichteile. Der Verteidiger lief ein paar Schritte weiter, wollte sogar den Einwurf noch durchführen, sank dann aber aufgrund der starken Schmerzen zu Boden. Galic biss aber auf die Zähne und spielte die Partie zu Ende. Wahrscheinlich ein fataler Schritt: Als der 22-Jährige später nämlich einen Arzt aufsuchte, wurde die Schwere der Verletzung ersichtlich. Doch trotz Not-OP konnte der Hoden des jungen Mannes nicht mehr gerettet werden.


Das Video der folgenschweren Szene gibt es hier:

https://www.youtube.com/embed/N58BsrRrnzI





Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210