a Fußball

Jubel bei den Nerazzurri. © APA/afp / FAYEZ NURELDINE

Inter dominiert Milan und gewinnt den Supercup

Beim Gastspiel in Saudi-Arabien hat Inter Mailand zum siebten Mal die italienische Supercoppa gewonnen.

Der amtierende Pokalsieger setzte sich am Mittwoch gegen Meister und Stadtrivale AC mit 3:0 (2:0) durch. Das Spiel wurde im King Fahd Stadion von Riad ausgetragen. Das Duell zwischen dem Meister und Cupsieger Italiens findet häufig im Ausland statt, Saudi-Arabien war nun zum dritten Mal in fünf Jahren Gastgeber des Spiels.


Federico Dimarco (10.), Torjäger Edin Dzeko (21.) und Weltmeister Lautaro Martinez (77.) schossen den Inter-Sieg heraus. Damit setzte sich der Negativtrend der Rossoneri fort. In der Serie A gab es für Milan zuletzt nur zwei Remis, dazu schied der frühere Champions-League-Sieger im Achtelfinale des Pokals aus.

Supercoppa

Inter – AC Milan 3:0
Tore: 1:0 Di Marco (10.), 2:0 Dzeko (21.), 3:0 Martinez (77.)

Schlagwörter: Fussball Supercoppa inter Milan

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH