a Champions League

Andrey Arshavin aus St. Petersburg (Gastgeberstadt des Finales) war die Losfee. © APA/afp / RICHARD JUILLIART

Achtelfinale ausgelost: Das sind die Paarungen

Am Montag um 12 Uhr wurden in Nyon die Achtelfinal-Paarungen der Champions League ausgelost. Russlands ehemaliger Nationalspieler Andrey Arshavin spielte dabei die Losfee.

Der größte Kracher ist das Match zwischen PSG und Manchester United. Dabei treffen die neureichen Franzosen auf einen der renommiertesten Klubs der Welt. Zudem gibt es das Duell zwischen Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Spannend wird zu sehen sein, wie gut Neu-Trainer Ralf Rangnick die Engländer bis zum Hinspiel im Februar auf Kurs bringen kann.


Bayern muss es im Achtelfinale mit Atletico Madrid aufnehmen – eine sehr ungemütliche Aufgabe für die Nagelsmann-Truppe. Ein Hammerlos gab es für Salzburg, das als erste österreichische Mannschaft das Achtelfinale erreicht hat. Dort treffen die Mozartstädter auf Liverpool. Rekordsieger Real Madrid bekommt es mit Benfica zu tun, was ein Duell mit viel Fußballhistorie bedeutet.

UEFA-Generalsekretär Giorgio Marchetti zog die Gruppenzweiten aus den Lostöpfen. © APA/afp / RICHARD JUILLIART

Inter und Juventus, die beiden italienischen Vertreter, bekamen interessante Mannschaften zugelost. Der amtierende Meister aus Mailand muss gegen Ajax ran, das ist der Gruppenphase mehr als nur überzeugen konnte. Der Verein aus Amsterdam hat alle sechs Spiele gewonnen und dabei überzeugenden Fußball gespielt. Juventus trifft auf den Sporting Club aus Lissabon, der in Portugal aktuell an der Tabellenspitze (gemeinsam mit Porto) steht. In der Champions League gab es u.a. einen Heimsieg über Dortmund.
Champions League: Das Achtelfinale
Benfica – Real Madrid
Villarreal – Manchester City
Atletico Madrid – Bayern München
Salzburg – Liverpool
Inter – Ajax
Sporting – Juventus
Chelsea – Lille
Paris Saint-Germain – Manchester United

Hinspiele: 15./16. und 22.23.22 Februar 2022
Rückspiele: 8./9. und 15./16 März 2022

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH