a Champions League

Jürgen Klopp und Mo Salah treffen in Budapest auf RB Leipzig. © APA/afp / PHIL NOBLE

Tief gefallene Reds wollen in der Champions League Kurs halten

Liverpool und Paris Saint-Germain haben die Tickets für das Viertelfinale der Champions League scheinbar schon in der Tasche. Während die national schwer angeschlagenen Reds zumindest in der Fußball-Königsklasse mit einem 2:0 im Achtelfinal-Hinspiel gegen RB Leipzig die Weichen zum Aufstieg gelegt haben, reist der FC Barcelona mit einem 1:4 im Gepäck in die französische Hauptstadt. Für Mittwoch (21 Uhr) kündigten beide Verlierer aber Rehabilitation an.

Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH