a Europa League

In der Europa League kommt es zum Duell zweier europäischen Schwergewichte. © APA/afp / FABRICE COFFRINI

Gigantenduell überstrahlt Europa-League-Auslosung

In Nyon fand am Montag nicht nur die Champions-League-Auslosung statt. sondern auch jene für die Zwischenrunde der Europa League und Conference League. Ein Duell hat es dabei besonders in sich.

Der FC Barcelona trifft zum Beginn der KO-Phase auf Manchester United. Das sind zwei der größten Namen im europäischen Klubfußball. Ein Duell mit Champions-League-Charakter also. Aber den glorreichen Zeiten trauert man in Manchester und in Barcelona seit einigen Jahren nach. Während United heuer sich gar nicht für die Champions League qualifiziert hatte, scheiterte Barcelona in der Gruppenphase an Bayern und Inter.


Auch in Turin hat man schon bessere Zeiten erlebt. Juventus spielte ein desaströse Champions-League-Gruppenhase mit nur 3 Punkten. In der Europa League trifft die Allegri-Truppe nun auf den FC Nantes. Die Gelb-Grünen liegen in der französischen Liga nur auf Rang 16. Ein Weiterkommen ist für Juventus also Pflicht.

Pavel Nedved und Juventus treffen auf einen Außenseiter. © ANSA / LAURENT GILLIERON


Red Bull Salzburg bekommt es in der Zwischenrunde der Europa League mit der AS Roma von Trainer Jose Mourinho zu tun. Als Gruppendritter hatten die „Bullen“ in der Champions League den Umstieg in den zweitgrößten Europacup-Bewerb geschafft, die Roma hatte die EL-Gruppenphase auf Rang zwei beendet. In der Vorsaison hatten die Römer die erstmals ausgespielte Conference League gewonnen.

<<<Den Bericht zur Champions-League-Auslosung gibt es hier<<<

Europa-League-Zwischenrunde: Die Paarungen

FC Salzburg – AS Roma
FC Barcelona – Manchester United
Juventus – FC Nantes
Sporting Lissabon – FC Midtjylland
Shakthar Donezk – Stade Rennes
Ajax Amsterdam – Union Berlin
Bayer Leverkusen – AS Monaco
FC Sevilla – PSV Eindhoven

Conference League: Die Paarungen der Zwischenrunde

FK Karabach Agdam – KAA Gent
Trabzonspor – FC Basel
Lazio – CFR Cluj
Bodo/Glimt – Lech Posen
SC Braga – Fiorentina
AEK Larnaca – FK Dnipro
Sheriff Tiraspol – Partizan Belgrad
Ludogorez Rasgrad – RSC Anderlecht

Spieltermine: Hinspiele am 16. Februar 2023, Rückspiele am 23. Februar.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Vervollständigen sie Ihre Profil-Angaben, um Kommentare zu schreiben.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH