a Europa League

Eintracht Frankfurt darf jubeln. © ANSA / PANAGIOTIS MOSCHANDREOU

Lyon und Frankfurt sind durch

Olympique Lyon und Eintracht Frankfurt haben als erste Teams der Europa League das Ticket für die nächste Runde gelöst.

Eintracht Frankfurt hat das Überwintern in der Wohlfühloase Europa League vorzeitig perfekt gemacht. Die in der Fußball-Bundesliga schwächelnden Hessen feierten am Donnerstagabend beim griechischen Meister Olympiakos Piräus einen späten 2:1 (1:1)-Sieg und sicherten sich damit mindestens das Ticket für die Playoffs gegen einen Gruppendritten aus der Champions League.


Mit zehn Punkten führt die Eintracht die Gruppe D nun deutlich vor Piräus (6) an und hat damit beste Chancen, als Erster sogar direkt ins Achtelfinale einzuziehen. Youssef El Arabi brachte die Gastgeber in der 12. Minute in Führung, die Daichi Kamada (17.) ausglich. Jens Petter Hauge (90.+1) gelang in der Nachspielzeit der umjubelte Siegtreffer für die Frankfurter.

Lyon souverän, West Ham vergibt Chance
Während sich Lyon mit einem 3:0-Sieg gegen Sparta Prag ins Achtelfinale befördete, hat der englische Kultverein West Ham United die Chance auf die Qualifikation vergeben und muss auf die nächste Runde warten. Die „Hammers“ kamen gegen Genk nicht über ein 2:2 hinaus und sind somit, wenn auch mit großem Vorsprung, mathematisch noch einholbar.

Zufrieden sein können hingegen Sturm Graz und Napoli. Die Grazer erkämpften sich gegen den Favoriten Real Sociedad auswärts ein 1:1 und holten somit den ersten Punkt in der Europa League. Napoli schlug hingegen Legia Warschau mit 4:1 und hat in der Gruppe C vorgelegt – die Chance auf das Achtelfinale ist weiterhin da.
Europa League, die Spiele vom frühen Abend:
Olympique Lyon – Sparta Prag 3:0
Brondby IF – Glasgow Rangers 1:1
Real Sociedad – Sturm Graz 1:1
Monaco – Eindhoven 1:1
Legia Warschau – Napoli 1:4
Olympiakos Piräus – Eintracht Frankfurt 1:2
Galatasaray – Lokomotive Moskau 1:1
KRC Genk – West Ham United 2:2

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH