a Europa League

Jose Mourinho hat mit der Roma ein wichtiges Heimspiel vor der Brust. © ANSA / Riccardo Antimiani / Z72

Römer Klubs schon unter Zugzwang

In der Europa League steht am Donnerstag der dritte Gruppenspieltag auf dem Programm. Dabei stehen die Römer Klubs schon unter Zugzwang.

In Gruppe C empfängt die Roma Tabellenführer Betis Sevilla. Die Spanier haben bis dato schon 6 Punkte gesammelt. Die Mourinho-Truppe steht hingegen mit drei Zählern derzeit nur auf Rang drei da. Mit einem Sieg könnten Andrea Belotti & Co. aber zur Spitze aufschließen. Auch Lazio hat in Gruppe F bis dato 3 Punkte gesammelt – genauso wie die anderen drei Mannschaften. Am Donnerstag geht es für die Sarri-Truppe in die Steiermark zu Sturm Graz.


Die Grazer haben den Italienern größten Respekt gezollt. „Lazio ist eine große Nummer. Sie sind in allen Mannschaftsteilen mit Stars gespickt, das ist eine große Aufgabe für uns“, sagte Sturms Trainer Christian Ilzer vor dem richtungsweisenden Duell. Ilzer ist gewarnt: „Wir wissen aus Italien, dass Lazio das Spiel extrem ernst nimmt und keine Spieler schonen wird.“

Ciro Immobile gastiert mit Lazio in Graz. © ANSA / GIUSEPPE LAMI / Z66


Das bisher letzte Aufeinandertreffen der Grazer mit Lazio fand vor fast genau 20 Jahren statt. Damals standen sich die beiden Clubs in der 3. Runde des UEFA-Cups gegenüber, die Römer gewannen das Hinspiel in Graz mit 3:1, Sturm das Rückspiel in Italien mit 1:0. In der Liga stehen momentan beide Mannschaften gut da. In der österreichischen Bundesliga belegen die Grazer Rang zwei, Lazio liegt in der Serie A dagegen auf Rang 4. Die Favoritenrolle haben aber auf alle Fälle Ciro Immobile & Co. inne.

Europa League: Die wichtigsten Spiele vom Donnerstag

Omonia – Manchester United (18.45)
Sturm Graz – Lazio
FC Zürich – PSV Eindhoven
Malmö – Union Berlin
Arsenal – Bodo/Glimt (21.00)
AS Roma – Betis Sevilla
Freiburg – Nantes

Conference League: Die wichtigsten Spiele vom Donnerstag

Anderlecht – West Ham (18.45)
Köln – Partizan (21.00)
Hearts – Fiorentina
Villareal – Austria Wien



Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH