a Nationalteams

Lothar Matthäus diente als Losfee. © APA/afp / FRANCOIS-XAVIER MARIT

Die WM-Gruppen stehen fest

Die Würfel sind gefallen: Am Freitagabend wurden in Doha die Gruppen für die Weltmeisterschaft in Katar 2022 ausgelost. Hammer-Duelle werden nicht zu kurz kommen.

Erstmals in der Geschichte geht die Fußball-Weltmeisterschaft im Winter über die Bühne. Vom 21. November bis 18. Dezember 2022 wird in Katar um die begehrteste Trophäe im Fußball gekämpft. Die hochumstrittene WM nimmt langsam aber sicher immer klarere Formen an, denn am Freitag wurden die Gruppen ausgelost.


Italien fehlt zwar, nichtsdestotrotz können aber spannende Partien erwartet werden. Allen voran die Gruppe E hat es in sich, in der sich Deutschland und Spanien gegenüberstehen. Japan sowie der Sieger des Playoff-Duells zwischen Costa Rica und Neuseeland heißen die weiteren Gegner. Die Schweiz bekommt es in der Gruppe G mit Brasilien, Serbien und Kamerun zu tun. Das Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Katar und Ecuador findet am 21. November um 11 Uhr MEZ statt.

Alle Gruppen im Überblick:
Gruppe A
Katar
Niederlande
Senegal
Ecuador

Gruppe B
England
USA
Iran
Wales-Ukraine/Schottland

Gruppe C
Argentinien
Mexiko
Polen
Saudi-Arabien

Gruppe D
Frankreich
Dänemark
Tunesien
Peru – UAE/Australien

Gruppe E
Spanien
Deutschland
Japan
Costa Rica-Neuseeland

Gruppe F
Belgien
Kroatien
Marokko
Kanada

Gruppe G
Brasilien
Schweiz
Serbien
Kamerun

Gruppe H
Portugal
Uruguay
Südkorea
Ghana

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH