a England

Mo Salah steckt mit Liverpool in der Krise. © APA/afp / CLIVE BRUNSKILL

1. Heimpleite seit fast 4 Jahren: Liverpool in der Krise

Welttrainer Jürgen Klopp steckt mit dem englischen Fußball-Meister FC Liverpool in der sportlichen Krise und hat erstmals seit fast vier Jahren wieder ein Premier-League-Heimspiel verloren.

Die Reds unterlagen am Donnerstag dem Abstiegskandidaten FC Burnley mit 0:1 und blieben damit zum fünften Mal in Serie in der Premier League ohne Sieg. Die letzte Heimpleite hatte Liverpool am 23. April 2017 beim 1:2 gegen Crystal Palace kassiert. Danach blieb das Team im eigenen Stadion 68 Mal in der Liga ungeschlagen.


Ashley Barnes erzielte in der 83. Minute per Foulelfmeter den Siegtreffer für Burnley. Danach rannte das Klopp-Team noch einmal an, präsentierte sich gegen das Abwehr-Bollwerk der Gäste aber wie schon im gesamten Spiel zu ideenlos.

Ashley Barnes schoss Burnley an der Anfield Road zum Sieg. © APA/afp / JON SUPER

Liverpool wartet jetzt schon seit über 400 Minuten auf ein Tor und belegt in der Tabelle mit 34 Punkten nur den vierten Platz. Der Rückstand auf Tabellenführer Manchester United beträgt sechs Zähler.

Autor: dpa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210