a England

Timo Werner erzielte das 2:0 für Chelsea. © APA/afp / ADRIAN DENNIS

Chelsea setzt Erfolgslauf fort

Chelsea hat seinen Erfolgslauf unter Neo-Trainer Thomas Tuchel fortgesetzt. Die Londoner holten am Montagabend mit einem souveränen 2:0 (2:0) gegen Newcastle United im sechsten Spiel unter dem Deutschen ihren fünften Sieg in Folge.

Die „Blues“ schoben sich in der englischen Fußball-Premier-League damit erstmals seit Mitte Dezember in die Top vier, die einen Champions-League-Fixplatz erhalten. Die Tore erzielten Olivier Giroud (31.) und Timo Werner (39.).


Auf Tabellenführer Manchester City fehlen Chelsea bei einem Spiel mehr immer noch elf Punkte. Manchester United und Leicester City scheinen bei vier Zählern Rückstand aber noch in Reichweite. Weil sich auch der punktegleiche neue Tabellenfünfte West Ham mit einem 3:0 gegen Schlusslicht Sheffield United keine Blöße gab, fiel Liverpool auf Rang sechs zurück. Der Titelverteidiger hatte am Samstag beim Christian-Fuchs-Club Leicester mit 1:3 verloren.

Autor: dpa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210