a England

Phil Foden (l.) gewann mit City gegen Sheffield United. © SID / MICHAEL REGAN

City behauptet Tabellenführung – ManUnited mit Nullnummer

Englands früherer Fußball-Meister Manchester City hat in der Premier League seine Tabellenführung erfolgreich verteidigt.

Durch seinen achten Sieg in Serie mit einem mühseligen 1:0 (1:0) gegen Schlusslicht Sheffield United baute City seinen Vorsprung im stadtinternen Wettstreit mit Verfolger und Rekordmeister Manchester United auf drei Punkte aus. ManUnited musste sich am Abend mit einer Nullnummer beim FC Arsenal zufriedengeben.


Die Citizens taten sich gegen Abstiegskandidat Sheffield trotz der frühen Führung durch Gabriel Jesus (9.) unerwartet schwer. Dem Team von Startrainer Pep Guardiola fehlte gegen die dicht stehende Defensive der Gäste insgesamt die Durchschlagskraft.

Die Jäger des Führungsduos aus Manchester greifen erst am Sonntag ins Geschehen ein. Dabei muss der viertplatzierte Meister FC Liverpool im Topspiel beim Tabellenfünften West Ham United antreten. Auf seinen ersten Sieg als Trainer des FC Chelsea hofft unterdessen Coach Thomas Tuchel: Im zweiten Spiel unter der Regie des Nachfolgers von Frank Lampard empfangen die Blues den FC Burnley.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210