a England

Kalidou Koulibaly wechselt zu Chelsea. © ANSA / ansa / ansa / ansa / ansa

FC Chelsea verpflichtet Koulibaly

Der FC Chelsea hat den senegalesischen Fußball-Nationalspieler Kalidou Koulibaly vom SSC Neapel verpflichtet.

Wie der Premier-League-Club des Trainers Thomas Tuchel am Samstag bekanntgab, unterschrieb der Verteidiger einen Vierjahresvertrag. Der 31-Jährige soll in der Innenverteidigung die Lücke schließen, die durch den Wechsel von Nationalspieler Antonio Rüdiger zu Real Madrid und den Abgang von Andreas Christensen zum FC Barcelona entstanden ist. Chelsea soll Berichten zufolge eine Ablösesumme von 40 Millionen Euro an Neapel gezahlt haben.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH