a England

Pep Guardiola dementiert Neymar-Gerüchte. © APA/afp / OLI SCARFF

Guardiola dementiert Verbindungen zu Neymar

Trainer Pep Guardiola vom englischen Fußballmeister Manchester City hat Gerüchte über eine angeblich bevorstehende Verpflichtung des Brasilianers Neymar als „nicht wahr“ bezeichnet.

Die französische Zeitung Le Parisien hatte zuvor berichtet, Man City habe Interesse an dem Mittelfeldstar von Paris Saint-Germain. „Es tut mir leid für Le Parisien, aber das ist nicht wahr. Ihre Information, dass es Verbindungen gebe, sind falsch“, sagte Guardiola in Houston, wo sich das Team im Rahmen einer US-Sommertour befindet.


Neymar sei „ein unglaublicher Spieler“, betonte Guardiola, „und nach meinen Informationen ist er ein unglaublich netter Typ. Aber das (Gerücht) ist nicht korrekt.“ In Anspielung darauf, dass Manchester City vor jeder Saison mit zahlreichen Spielern in Verbindung gebracht wird, ergänzte Guardiola sarkastisch: „Jeden Sommer heißt es, dass Manchester City 150 Spieler kaufen wird.“

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH