a England

Kehrt dem AC Mailand den Rücken: Gonzalo Higuain © PIXATHLON/SID

Higuain vor Wechsel zum FC Chelsea

Der argentinische Fußball-Star Gonzalo Higuain steht unmittelbar vor einem Wechsel zum englischen Premier-League-Klub FC Chelsea. Der 31-Jährige war erst im Sommer von Juventus an den AC Milan ausgeliehen worden. Nun erfolgt ein weiteres Ausleihgeschäft in Richtung London.

Der Gaucho unterzog sich am Mittwoch in London den medizinischen Untersuchungen, berichteten italienische und britische Medien übereinstimmend. Ob der Torjäger im Sommer 2019 zu seinem Stammverein Juve zurückkehrt oder in London bleibt, ist noch nicht klar. Milan besitzt eine Kaufoption in Höhe von rund 36 Millionen für den Spieler.

Higuaín war schon lange ein Wunschspieler von Chelsea-Teammanager Maurizio Sarri, der ihn bereits bei Napoli trainiert hatte. Als Ersatz für den Argentinier verpflichtete Milan den 23 Jahre alten Stürmer Krysztof Piatek.

Der polnische Nationalspieler, der bisher beim CFC Genoa unter Vertrag stand, hat sich am Mittwoch in Mailand den Medizin-Checks unterzogen. 35 Millionen Euro wollen die Lombarden für den Stürmer, der in dieser Saison beim CFC Genoa 13 Tore geschossen hat, zahlen.

Autor: sid

Empfehlungen

© 2020 Sportnews - IT00853870210