a England

Gianluca Scamacca (links) verlässt Sassuolo in Richtung Premier League. © ANSA / MATTEO BAZZI

Italiens Sturm-Hoffnung geht nach England

Der italienische Nationalspieler Gianluca Scamacca ist in die Premier League gewechselt – und das für viel Geld.

Scamacca wechselte für 36 Mio. Euro von Sassuolo Calcio zu West Ham United. Zudem könnten weitere 6 Mio. Euro an Bonuszahlungen hinzukommen. Beim Londoner Traditionsverein unterschrieb der 23-Jährige einen Fünf-Jahres-Vertrag. „Ich habe lange auf diesen Moment gewartet – es war schon immer ein Traum, in der Premier League zu spielen. Ich habe das Gefühl, dass West Ham die perfekte Mannschaft für mich ist“, sagte Scamacca bei seiner Vorstellung.



In insgesamt 65 Serie-A-Spielen erzielte der 1,95 Meter große Mittelstürmer bis dato 24 Tore. Für die italienische Nationalmannschaft lief Scamacca bis dato 7 Mal auf, wobei ihm noch kein Tor gelang. In England möchte der gebürtige Römer nun den nächsten Schritt machen, um sich in der Squadra Azzurra einen Stammplatz zu holen.


Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH