a England

Liverpool eilt in dieser Saison von Sieg zu Sieg. © APA/afp / PAUL ELLIS

Stoppt Pep die Unbesiegbaren?

Showdown in Manchester: Die „Christmas Period“ in der Premier League wird um 21 Uhr mit einem großen Schlager abgeschlossen. Manchester City empfängt Liverpool und steht dabei unter erheblichem Druck.

Vorentscheidung im Titelrennen oder doch noch der Beginn einer Aufholjagd? Fakt ist: Mit einem Sieg könnte Liverpool den Abstand auf Meister Manchester City auf bereits zehn Punkte vergrößern. „Wir sind hungrig“, kündigte Liverpool-Trainer Jürgen Klopp vor dem Duell mit seinem langjährigen Widersacher Pep Guardiola an. Ein Sieg – und die erste Meisterschaft seit 1990 wäre für die Reds zum Greifen nahe. Für Klopp wäre das die Krönung seiner Trainerkarriere.

Liverpool noch ohne Niederlage
Das Team von Jürgen Klopp überstand die bisherigen 20 Runden ohne Niederlage, die jüngsten neun Ligaspiele wurden allesamt gewonnen. Bisher ist es nur einem Team gelungen, ungeschlagen durch eine Premier-League-Saison zu kommen: Dem damaligen Arsenal-Team, besser bekannt als „The Invincibles“, gelang dies in der Saison 2003/2004 mit zahlreichen Superstars wie Patrick Viera, Thierry Henry, Dennis Bergkamp oder Jens Lehmann.

Schlechtes Omen für Liverpool? Auch Manchester City war letztes Jahr bis in den Januar hinein ungeschlagen durch die Saison gekommen, ehe es um diese Zeit ausgerechnet eine Niederlage an der Anfield Road setzte.
Guardiola: „Wir kämpfen gegen das beste Team in Europa“
City-Trainer Pep Guardiola schiebt daher die Favoritenrolle vor dem Spiel Richtung Liverpool: „Der Abstand ist groß. Lassen wir Punkte liegen, ist es vorbei. Wir kämpfen schließlich gegen das momentan beste Team von Europa.“ Davon will Klopp indes nichts wissen und gab die Komplimente sogleich zurück: „Der Gegner ist für mich immer noch das beste Team in der Welt.“

Pep Guardiola hatte in den letzten Wochen wenig Grund zur Freude. © APA/afp / GLYN KIRK

Klopp mit guter Bilanz gegen „Pep“
Doch Klopp weiß, wie Guardiolas Ballbesitz-Maschine zu schlagen ist. In 15 Duellen mit dem Spanier holte er acht Siege und zwei Remis, in England verlor er nur eines von sieben Aufeinandertreffen mit dem Ex-Bayern-Coach. Vor allem die beiden Siege im Viertelfinale der Champions League in der vergangenen Saison sind den City-Fans noch unangenehm in Erinnerung.

Es ist das Duell der Superlative: Beste Offensive (City) gegen beste Defensive (Liverpool), beide Teams holten im Kalenderjahr 2018 überragende 88 Punkte. Zu konstant traten beide Clubs auf, dass Guardiola kaum an eine Schwächephase von Liverpool glaubt: „Sie werden noch Punkte verlieren, aber nicht viele. Wollen wir bis zum Ende dabei bleiben, müssen wir unsere Spiele gewinnen.“ Noch Anfang Dezember führte Manchester die Tabelle an, ehe es drei Niederlagen aus den vergangenen fünf Spielen gab – und schon war Klopps Team enteilt.

Jürgen Klopp hat eine gute Bilanz gegen Pep Guardiola aufzuweisen. © APA/afp / PAUL ELLIS

City vor dem Spitzenspiel mit Personalsorgen
Bei den Citizens besteht die Hoffnung auf eine Rückkehr von Kevin De Bruyne, der zuletzt wegen muskulärer Probleme fehlte. Auch andere Leistungsträger wie David Silva, Sergio Aguero oder Fernandinho kamen erst kürzlich von Verletzungspausen zurück und sind noch nicht bei 100 Prozent. Im Gegensatz dazu kann Liverpool praktisch aus dem Vollen schöpfen.
Die voraussichtlichen Aufstellungen:
Manchester City (4-1-4-1): Ederson, Walker, Stones, Laporte, Danilo, Fernandinho, Sterling, Bernardo Silva, David Silva, Sané, Agüero.

Liverpool (4-3-3): Allison, Alexander-Arnold, Lovren, Van Dijk, Robertson, Henderson, Fabinho, Wijnaldum, Salah, Mane, Firmino.
Die Tabelle

SPGUVTVP
1. Liverpool FC20173048:854
2. Tottenham21160546:2148
3. Manchester City20152354:1647
4. Chelsea FC21135338:1644
5. Arsenal FC21125446:3141
6. Manchester Utd.21115543:3238
7. Leicester City2194825:2331
8. Watford FC2185830:3129
9. Wolverhampton2185823:2529
10. West Ham Utd.2184929:3228
11. Everton FC2176831:3127
12. Bournemouth21831031:4027
13. Brighton2175924:2926
14. Crystal Palace21641119:2622
15. Newcastle Utd.21461115:2918
16. Burnley FC21531321:4218
17. Cardiff City21531319:4118
18. Southampton FC21371121:3816
19. Fulham FC21351319:4714
20. Huddersfield Town21241513:3710

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210