a Frankreich

Verstarb auf dem Heimweg vom Training: Nathaël Julan. © twitter

Französischer Fußballprofi stirbt bei Autounfall

Frankreich trauert um Nathaël Julan vom französischen Zweitligisten EA Guingamp.

Der 23-jährige soll laut Medienberichten am Freitag auf dem Heimweg vom Training in einen Autounfall verwickelt worden sein. Sein Verein veröffentlichte auf Twitter eine Todesmeldung: „EA Guingamp ist in Trauer. Der Verein war zutiefst traurig, als er vom Unfalltod seines Spielers Nathaël Julan erfuhr. An diesem tragischen Tag schließen sich alle Mitglieder des Klubs zusammen, um der Familie von Nathaël ihr Beileid bekunden.“

Der 1,96 Meter große Angreifer absolvierte in seiner Karriere insgesamt 68 Pflichtspiele für die Klubs AC Le Havre, FC Valenciennes und EA Guingamp und erzielte 11 Tore. Dabei lief er auch 10 Mal in der höchsten französischen Spielklasse (Ligue 1) auf.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210