a Frankreich

Zum achten Mal französischer Meister: PSG © SID / SEBASTIEN SALOM-GOMIS

PSG zum achten Mal französischer Meister

Der FC Toulouse hat Paris St. Germain vorzeitig zum französischen Meister gemacht.

Die Südfranzosen erreichten am 33. Spieltag der Ligue 1 gegen PSG-Verfolger OSC Lille ein 0:0 und sorgten damit für die Entscheidung im Titelrennen zugunsten der Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel.

Das Team aus der Hauptstadt, das erst am Sonntagabend auf AS Monaco trifft, weist 16 Punkte Vorsprung auf Lille auf und ist damit nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Für Paris, das zuvor bereits drei Matchbälle vergeben hatte, ist es die achte Meisterschaft.

SPGUVTVP
1. Paris St. Germain32263392:2681
2. Lille OSC33198654:2865
3. Olymp. Lyon33178855:4159
4. Olymp. Marseille331661152:4454
5. Saint Étienne32158948:3753
6. Montpellier331312847:3751
7. Stade de Reims321115632:3248
8. OGC Nizza331391123:3048
9. Olymp. Nimes331371349:4846
10. Straßburg331014955:4344
11. Stade Rennes3311101245:4643
12. SCO Angers339141040:4041
13. FC Nantes331171541:4440
14. Bordeaux339111331:3638
15. FC Toulouse338121330:4636
16. AS Monaco327111431:4632
17. SC Amiens33881728:4832
18. Dijon Football33771927:5028
19. SM Caen335111725:4726
20. EA Guingamp33591924:6024


Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210