a Frankreich

Johan Hamel stand am Wochenende noch auf dem Feld. © Soziale Medien

Trauer in Frankreich: Schiedsrichter stirbt im Training

In Frankreich ist der Erstliga-Schiedsrichter Johan Hamel während des Trainings an einem Schlaganfall gestorben.

Das teilte die Schiedsrichtergewerkschaft SAFE am Mittwoch in Paris mit. Hamel stand seit der Saison 2015/16 als Schiedsrichter auf dem Platz und pfiff insgesamt 135 Spiele in der Ersten Liga und 85 Partien in der Zweiten Liga.


Am Sonntag noch wachte er im Pariser Parc des Princes über das Spiel von PSG gegen AJ Auxerre. Er wurde 42 Jahre alt. Zahlreiche französische Clubs reagierten mit Beileidsbekundungen auf die Todesnachricht.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH