a Niederlande

Niederlande: Ajax Amsterdam ist Meister © PIXATHLON/SID

Ajax tröstet sich mit 34. Meistertitel

Die Spieler von Ajax Amsterdam haben nach dem dramatischen Champions-League-Aus mit dem niederländischen Meistertitel ihr Lachen zurückgewonnen.

Der Rekordmeister holte seine 34. Meisterschaft und damit das Double am letzten Spieltag mit einem 4:1 bei De Graafschap, hätte aber von der PSV Eindhoven ohnehin nur noch theoretisch eingeholt werden können. Die PSV gewann 3:1 gegen Heracles Almelo.

Für Ajax und Trainer Erik ten Hag war es womöglich das letzte Spiel einer großen Mannschaft. Der Wechsel von Frenkie de Jong zum FC Barcelona ist bereits fix, weitere Starspieler wie Matthijs de Ligt oder Hakim Ziyech könnten den Verein ebenfalls verlassen. In der Champions League war Amsterdam im Halbfinale durch ein Tor in letzter Minute an Tottenham Hotspur gescheitert.

SPGUVTVP
1. Ajax Amsterdam342824119:3286
2. PSV Eindhoven34265398:2683
3. Feyenoord34205973:4265
4. AZ Alkmaar341771064:4358
5. Vitesse Arnheim341411970:5153
6. FC Utrecht341581159:5353
7. Heracles Almelo341531661:6848
8. FC Groningen341361539:4145
9. ADO Den Haag341291358:6345
10. Willem II Tilburg341351659:7044
11. SC Heerenveen3410111364:7341
12. VVV Venlo341181547:6341
13. PEC Zwolle341161744:5739
14. FC Emmen341081641:7238
15. Fortuna Sittard34971850:8034
16. Excelsior34961946:7933
17. De Graafschap34852138:7529
18. NAC Breda34582131:7323


Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210