a Niederlande

Mario Götze (l.) traf bei seinem PSV-Debüt. © SID / ROB ENGELAAR

Traum-Debüt für Mario Götze

Mario Götze hat bei seinem neuen Verein in den Niederlanden einen Traum-Einstand gefeiert.

Mit seinem Tor zum 1:0 legte der 28-Jährige die Grundlage für den klaren 3:0-Erfolg der PSV Eindhoven beim PEC Zwolle. Götze nutzte schon nach 9 Minuten einen ungenauen Rückpass von Zwolle-Profi Clint Leemans und überwand den gegnerischen Torwart Michael Zetterer. Eindhoven blieb damit ungeschlagen und übernahm am 5. Spieltag mit 13 Punkten die Tabellenführung in der Eredivisie.

Der deutsche Trainer Roger Schmidt hatte Götze auf Anhieb das Vertrauen für die Startformation geschenkt, nach 67 Minuten nahm er ihn angesichts des deutlichen Spielstandes vom Platz. Vor der Partie hatte er lange offen gelassen, ob Götze direkt ein Kandidat für die Startelf sein könnte. „Mario ist noch nicht hundertprozentig fit, das ist logisch“, sagte er.


Autor: dl/dpa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210