a Spanien

Der 12-Jährige Christian Fernández ist ein Held. © twitter/gabycumbreras

12-Jähriger rettet Leben seines Gegenspielers

Spanien feiert einen 12-Jährigen: Dieser rettete das Leben eines gegnerischen Spielers. Er wusste als Einziger was zu tun ist, als ein Spieler seine Zunge verschluckt hatte. Warum? Er hat es bei seinem Idol, Atletico-Legende Fernando Torres, gesehen.

Der 12 Jahre alte Cristian Fernandez ist ein Held: In Cadiz (unweit von Sevilla) brach, während der drittklassigen Jugendpartie San Fernando gegen Medina Balompie, Jesus Ochoa (sein Gegenspieler) nach einem Zusammenstoß bewusstlos am Boden liegen. Seine Mitspieler trauten sich nicht etwas zu unternehmen – gar niemand auf dem Platz rührte sich. Nur San Fernandos Cristian Fernandez, der den Mund des Gegners aufmachte und die Zunge raushob. Dass Ochoa nicht erstickt ist, kann er allein seinem Gegner verdanken.

Nachher blieb der kleine Held noch neben dem Verletzten, bis die Ärzte kamen. „Ich wusste was zu tun ist, weil ich`s bei Fernando Torres gesehen habe“, sagte der gefeierte Spieler gegenüber der „Marca“. Fernandez sah wie vor einem Jahr, seinem Idol, Fernando Torres, auf dem Platz fast die Zunge verschluckt ist. Er vergaß die Szene aus dem Match Atletico Madrid gegen Deportivo La Coruna scheinbar nicht.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210