a Spanien

Spielt nicht mehr für Barcelona: Dani Alves. © AFP / PAU BARRENA

Erneuter Abschied: Dani Alves verlässt FC Barcelona

Der brasilianische Rechtsverteidiger Dani Alves wird nicht mehr für den FC Barcelona spielen. Der im Winter zurückgekehrte Fußballprofi verkündete am Mittwoch seinen Abschied via Social Media.

Der 39-Jährige hat insgesamt 408 Spiele für den spanischen Club absolviert und dabei dreimal die Champions League gewonnen.


Alves war vor seiner Rückkehr vereinslos gewesen, sein Vertrag beim FC São Paulo war zuvor im September vergangenen Jahres aufgelöst worden. Der ehemalige Nationalspieler Brasiliens war auch für Juventus und Paris Saint-Germain aktiv.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH