a Spanien

Messi gelang gegen Eibar ein historisches Jubiläumstor © APA/afp / LLUIS GENE

Historisches Jubiläumstor von Messi bei Barca-Sieg

Titelverteidiger FC Barcelona bleibt souveräner Spitzenreiter in der spanischen Fußball-Meisterschaft.

Die Katalanen siegten am 19. Spieltag 3:0 gegen SD Eibar und bleiben mit 43 Punkten Tabellenführer vor Verfolger Atletico Madrid (38). Superstar Lionel Messi (53.) erzielte durch seinen Treffer zum 2:0 als erster Spieler 400 Tore in einer der fünf europäischen Top-Ligen. Im Camp Nou traf außerdem Luis Suarez (19., 59.) doppelt.

Atletico Madrid hatte am Mittag dank eines Elfmeters von Superstar Antoine Griezmann (57.) 1:0 gegen UD Levante gewonnen. Der FC Sevilla verliert nach einem 0:2 bei Athletic Bilbao derweil den Anschluss an das Spitzenduo. Die Andalusier haben zehn Punkte Rückstand auf Barcelona, genauso viele wie Real Madrid, das sich am Sonntagabend zu einem 2:1-Sieg über Betis Sevilla mühte.


SPGUVTVP
1. FC Barcelona19134253:2043
2. Atlético Madrid19108127:1338
3. Sevilla FC1996431:2033
4. Real Madrid19103628:2433
5. CD Alavés1995522:1932
6. Getafe CF1977521:1628
7. Betis Sevilla1975722:2326
8. Esp. Barcelona1873819:2424
9. FC Girona1959521:2324
10. Valencia CF19411417:1723
11. Levante UD1965830:3523
12. RS San Sebastian1864820:2022
13. Athletic Bilbao19410520:2522
14. SD Eibar1957721:2822
15. CD Leganes1957717:2122
16. Real Valladolid1957717:2122
17. Celta Vigo1956831:3221
18. Rayo Vallecano19541022:3419
19. Villarreal CF1938820:2517
20. SD Huesca19251217:3611

Autor: sid

© 2019 Sportnews - IT00853870210