a Italienpokal

FCS-Neuzugang Mario Ierardi gegen Islands Nationalspieler Emil Hallfredsson.

FCS im Freudentaumel: „Unglaubliche Emotionen“

Nach dem überraschenden Einzug in die 4. Runde des Italienpokals schwebt der FC Südtirol auf Wolke 7. Während Kapitän Hannes Fink seinen Trainer überschwänglich lobt, freut sich dieser schon auf die nächste Aufgabe.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos