a Italienpokal

Fabio Quagliarella erzielte einen Treffer. © ANSA / SIMONE ARVEDA

Sampdoria und Lecce stehen im Achtelfinale

Zwei Pokalspiele standen am Donnerstag auf dem Programm. Dabei zog ein Serie-A-Ligist gegen einen Zweitligisten den Kürzeren.

Die Rede ist von Spezia, das von Thiago Motta trainiert wird. Die Ligurier verloren zuhause gegen Lecce mit 0:2 und verpassten damit den Sprung in das Achtelfinale. Im zweiten Spiel des Tages siegte Sampdoria mit 2:1 gegen Torino.

Coppa Italia: 1/16-Finale
Spezia – Lecce 0:2
0:1 Listkowski (43.), 0:2 Calabresi (55.)

Sampdoria – Torino
1:0 Quagliarella (16.), 0:1 Mandragora (54.), 2:1 Verre (60.)

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH