a Serie A

Mateo Musacchio & Co. haben derzeit nichts zu lachen. © ANSA / PAOLO MAGNI

0:5 bei Atalanta: Milan am Tiefpunkt

Der AC Milan hat am Sonntag seine bisher höchste Niederlage in der Serie A eingestellt. Die Mailänder mussten sich bei Champions-League-Achtelfinalist Atalanta mit 0:5 geschlagen geben.

So hoch hatten sie im italienischen Fußball-Oberhaus davor in der Nachkriegszeit nur im Mai 1998 bei AS Roma verloren. Am Sonntag brach die Mannschaft von Stefano Pioli in der zweiten Halbzeit völlig zusammen. In den letzten 30 Minuten musste nämlich Torhüter Gianluigi Donnarumma gleich 4 Mal hinter sich greifen.

Der siebenmaligen Meistercup- bzw. Champions-League-Sieger liegt nach 17 Runden mit 21 Punkten nur im Mittelfeld der Tabelle. Atalanta kämpft als Fünfter weiter um die Champions-League-Ränge.

Einen wichtigen Auswärtssieg fuhr dagegen Napoli beim 2:1 in Reggio Emilia gegen Sassuolo ein. Die Gattuso-Elf drehte in der 2. Halbzeit die Partie.

Serie A: Die Spiele vom Sonntag
Atalanta – Milan 5:0
1:0 Papu Gomez (10.), 2:0 Pasalic (61.), 3:0 Ilicic (63.), 4:0 Ilicic (72.), 5:0 Muriel (84.)

Lecce – Bologna 2:3
0:1 Orsolini (43.), 0:2 Soriano (56.), 0:3 Orsolini (66.), 1:3 Babacar (85.), 2:3 Farias (91.)

Parma – Brescia 1:1
0:1 Balotelli (72.), 1:1 Grassi (92.)

Sassuolo – Napoli 1:2
1:0 Traore (28.), 1:1 Allan (55.), 1:2 Callejon (78.)
Die Tabelle:
SPGUVTVP
1. Juventus17133131:1742
2. Inter17133136:1442
3. Lazio16113238:1636
4. Roma17105233:1735
5. Atalanta1794443:2531
6. Cagliari1785433:2329
7. Parma1774624:2025
8. Napoli (-1)1766527:2224
9. Bologna1764727:2922
10. Torino1763822:2621
11. Milan1763816:2421
12. Hellas Verona1654717:2019
13. Sassuolo1754829:2919
14. Udinese1753913:2818
15. Fiorentina1745821:2817
16. Lecce1736822:3515
17. Sampdoria17431014:2715
18. Brescia17421115:2914
19. Spal17331112:2612
20. Genoa17251017:3511

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210