a Serie A

Kam mit dem Schrecken davon: Davide Lippi © PIXATHLON/SID

Angriff auf Lippis Sohn Davide in Mailand

Davide Lippi, Sportmanager und Sohn des ehemaligen italienischen Fußball-Nationaltrainers Marcello Lippi, ist am Donnerstagabend von drei Personen vor seiner Wohnung in Mailand angegriffen worden.

Die drei Männer trugen Helme, berichtete die Gazzetta dello Sport . Lippi wurde geschlagen und bedroht.

Der 41 Jahre alte Berater mehrerer Serie-A-Fußballer konnte in die Garage des Gebäudes flüchten, er kam ohne Verletzungen davon. Ihm wurde nichts gestohlen. Die Angreifer flüchteten. Die Mailänder Polizei leitete Ermittlungen ein.

Autor: sid

Empfehlungen

© 2020 Sportnews - IT00853870210