a Serie A

Luis Muriel traf für Atalanta zwei Mal ins Schwarze. © ANSA / ELISABETTA BARACCHI

Atalanta ballert sich Richtung Champions League

Atalanta hat am Sonntagnachmittag das nächste Torfestival gefeiert und Juve und Milan vor deren direkten Duell am Abend mächtig unter Druck gesetzt.

Die Gasperini-Elf machte mit Fix-Absteiger Parma kurzen Prozess und fertigte diesen im Tardini-Stadion mit 5:2 ab. Dabei glänzte einmal mehr Atalantas pfeilschnelle Offensive um Doppeltorschütze Luis Muriel. Allein in der zweiten Halbzeit trafen die Bergamasken vier Mal ins Schwarze.


Durch den Dreier in Parma verdrängt Atalanta Napoli wieder vom zweiten Tabellenplatz und setzt Juventus und Milan gleichzeitig gehörig unter Druck. Die beiden Großklubs liegen mit jeweils drei Zählern Rückstand auf den Plätzen vier und fünf, sie treffen am Sonntagabend ab 20.45 Uhr aufeinander.

Cagliari gewinnt Kellerkrimi
Einen enorm wichtigen Sieg fuhr das seit fünf Runden ungeschlagene Cagliari ein. Die Sarden gewannen das enorm umkämpfte, zeitweise hochspannende Kellerduell in Bevento mit 3:1. Die Stürmer Pavoletti und Joao Pedro (mit seinem 16. Saisontor) schossen Cagliari in Halbzeit zwei in Richtung Klassenerhalt, Inzaghis Benevento muss dagegen mehr denn je um den Ligaverbleib bangen.

Das ebenfalls noch nicht gerettete Torino holte beim 1:1 in Verona einen Zähler, während Sassuolo seine Europa-League-Hoffnungen mit einem 2:1 gegen Genoa bekräftigte.

Die Ergebnisse vom Nachmittag:
Genoa – Sassuolo 1:2
0:1 Raspadori (14.), 0:2 Berardi (66.), 1:2 Zappacosta (85.)

Benevento – Cagliari 1:3
0:1 Lykogiannis (1.), 1:1 Lapadula (16.), 1:2 Pavoletti (64.), 1:3 Joao Pedro (93.)

Parma – Atalanta 2:5
0:1 Malinovsky (12.), 0:2 Pessina (52.), 0:3 Muriel (77.), 1:3 Brunetta (78.), 1:4 Muriel (86.), 2:4 Sohm (88.), 2:5 Miranchuk (93.)

Verona – Torino
0:1 Vojvoda (85.), 1:1 Dimarco (88.)
Die Live-Resultate und -Tabelle:


Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210