a Serie A

Giorgio Chiellini setzt seine Karriere in den USA fort. © ANSA / ANDY RAIN / STF

„Chiellini ist einer von uns“: Juve-Legende wechselt in die USA

Auch nach seinem Abschied von Juventus und der Squadra Azzurra ist Giorgio Chiellini noch nicht müde. Der Verteidiger spielt künftig in den USA.

„Giorgio Chiellini ist einer von uns“, sagte John Torrington, Präsident des Los Angeles FC, am Montagnachmittag. Die Juventus-Legende wechselt zunächst für ein Jahr in die USA.


„Für mich ist es eine gute Möglichkeit mit weiterzuentwickeln und eine Erfahrung im Ausland zu machen“, so Chiellini. Am Sonntag hatte der 37-Jährige ein Foto gepostet, wie er seinen Spind im Trainingszentrum räumte. Einen Tag später folgte die Bestätigung für den Wechsel nach Los Angeles. In der MLS will Chiellini noch einmal etwas Neues probieren: „Fußball ist in den USA ein aufstrebender Sport. Auch ich kann dabei für meinen weiteren Lebensweg etwas lernen.“

Zugleich bestätigte Chiellini, dass das USA-Abenteuer wohl die letzte Station in seiner Profikarriere sein wird. Danach wolle er als Funktionär durchstarten – möglicherweise bei Juventus. Chiellini hat einen Doktortitel in Wirtschaft.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH