a Serie A

Zeigte gegen Milan eine starke Leistung: Federico Chiesa. © ANSA / MATTEO BAZZI

„Chiesa alla Ronaldo“: Die Gazzetta rühmt Juves Neuzugang

Nach seinem Abgang von der Fiorentina hat Federico Chiesa etwas Zeit gebraucht, um sich bei Juventus einzufinden. Mit seiner sensationellen Leistung beim 3:1-Sieg über Milan hat der 23-Jährige aber mächtig aufgezeigt.

Zwei Treffer und ein nahezu makelloses Spiel, offensiv wie defensiv, zeigte Chiesa im Kracher gegen Tabellenführer Milan am Mittwoch. In der Donnerstags-Ausgabe der Gazzetta dello Sport werden Chiesa nun zurecht die Lorbeeren aufgesetzt und erhielt unter anderem die Note 8 – eine bessere Note wird nur selten vergeben. Die rosarote Kult-Tageszeitung setzt den 23-Jährigen sogar auf eine Ebene mit Cristiano Ronaldo. Der blieb im Spiel gegen Milan zwar blass, diese Erkenntnis dürfte aber einigen Juve-Fans zu Gute kommen. Denn die Alte Dame muss sich in wichtigen Spielen nicht nur von den breiten Schultern des CR7 tragen lassen.


Ein wichtiges Spiel war auch dieses gegen Milan. Schließlich hat sich Juventus dadurch im Titelkampf zurückgemeldet. Im Kampf um den Scudetto führt Milan mit 37 Punkten, einen Zähler vor Inter und drei vor Roma. Juventus folgt zwar mit 7 Punkten Rückstand, muss aber noch die Partie gegen Napoli nachholen.

Serie-A-Tabelle
SPGUVTVP
1. Milan16114135:1937
2. Inter16113241:2136
3. Roma16103335:2433
4. Juventus1586132:1530
5. Sassuolo1685329:2329
6. Napoli1591532:1528
7. Atalanta1584336:2128
8. Lazio1674525:2525
9. Hellas Verona1666420:1524
10. Benevento1663719:2621
11. Sampdoria1662825:2620
12. Bologna1645723:2917
13. Udinese1544717:2316
14. Fiorentina1636717:2315
15. Cagliari1635823:3314
16. Spezia1635821:3114
17. Torino1626826:3312
18. Parma1626813:3112
19. Genoa1625916:3011
20. Crotone16231116:389



Autor: fs

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210