a Serie A

Teun Koopmeiners war der Matchwinner für Atalanta. © ANSA / PAOLO MAGNI

Das Geburtstagskind lässt Atalanta jubeln

In der Serie A trafen am Montagabend Atalanta und Sampdoria im Zuge des 27. Spieltags aufeinander. Dabei machte sich ein Akteur ein besonderes Geburtstagsgeschenk.

Für den Niederländer Teun Koopmeiners ist der 28. Februar ein besonderes Datum, denn es ist sein Geburtstag. Ausgerechnet an diesem speziellen Tag hat der frischgebackene 24-Jährige am Montag für Furore gesorgt: Beim 4:0-Sieg seines Klubs Atalanta gegen Sampdoria traf der Mittelfeldspieler doppelt ins Schwarze. Besser könnte ein Geburtstag nicht verlaufen.


Für Atalanta war dieser Sieg wie ein Befreiungsschlag. In der Liga präsentierten sich die Bergamasken zuletzt nämlich wackelig, den letzten Sieg fuhr man am 9. Jänner – also vor etwas weniger als zwei Monaten – ein.

Der Ersatzmann sticht
Dabei gab es vor dem Sampdoria-Spiel eine Hiobsbotschaft, da sich Offensivkünstler Ruslan Malinovskyi beim Aufwärmen eine muskuläre Verletzung zuzog. Für ihn sprang Mario Pasalic in die Bresche, der bei seinem unverhofften Auftritt gleich Spuren hinterließ. In der 6. Minute eröffnete er nämlich den Torreigen. Anschließend schraubte Koopmeiners das Ergebnis auf 3:0 hoch (29., 61.), ehe Aleksey Miranchuk kurz vor Schluss den Deckel zum 4:0 draufmachte (86.).
Serie A, 27. Spieltag – Montagsspiel
Atalanta – Sampdoria 4:0
1:0 Pasalic (6.), 2:0 Koopmeiners (29.), 3:0 Koopmeiners (61.), 4:0 Miranchuk (86.)

SPGUVTVP
1. Napoli27176449:1957
2. Milan27176453:2957
3. Inter27167456:2455
4. Juventus27148541:2550
5. Atalanta27139554:3448
6. Roma27135945:3444
7. Lazio27127854:4243
8. Fiorentina271331145:4042
9. Hellas Verona27117952:4340
10. Sassuolo2799945:4536
11. Bologna271051234:4335
12. Torino27971137:3234
13. Empoli27871240:5331
14. Udinese276111036:4329
15. Spezia27751528:4926
16. Sampdoria27751535:4626
17. Cagliari275101228:4825
18. Venezia26571424:4722
19. Salernitana26461621:5618
20. Genoa271141222:4717

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH