a Serie A

Domenico Criscito (links) brach in Tränen aus. © ANSA / Simone Arveda

Das Genua-Derby endet tränenreich

Am Samstagabend stand in der Serie A das Derby zwischen Sampdoria und Genoa auf dem Programm. Das Match verkam zum Drama.

Das Derby zwischen Sampdoria und Genoa elektrisiert die Stadt Genua wie sonst kaum ein Sportevent. Am Samstag war die Ausgangslage noch brisanter als sonst: Beide Teams stecken nämlich im Abstiegskampf fest, deshalb war es ein enorm wichtiges Spiel für die Tabelle. Am Ende setzte sich Sampdoria mit 1:0 durch und hat somit einen großen Schritt in Richtung Ligaverbleib gemacht, während Genoa dem Abstieg entgegentaumelt. Aktuell besetzen Kapitän Domenico Criscito & Co. den vorletzten Platz.


Ebendieser Criscito wurde am Samstagabend zur tragischen Figur. Sampdoria führte dank eines Treffers von Abdelhamid Sabiri lange Zeit mit 1:0 und als viele schon mit einem Sieg der Samp rechneten, gab es in der 6. Minute der Nachspielzeit Elfmeter für Genoa. Criscito trat an, scheiterte aber an Torhüter Emil Audero. Anschließend brach der ehemalige Nationalspieler auf dem Feld in Tränen aus. Der Abstieg rückt immer näher – auch, weil das Restprogramm mit Spielen gegen Juventus, Napoli und Bologna extrem schwierig wird.

Napoli schießt sich den Frust von der Seele
Apropos Napoli: Die Süditaliener haben im April ihre Chancen auf den Scudetto wohl oder übel verspielt. Spätestens seit der 2:3-Niederlage gegen Empoli vor einer Woche ist aus dem Dreikampf ein Zweikampf zwischen Milan und Inter geworden – außer, es passiert noch ein Wunder.

Hat gut Lachen: Napolis Dries Mertens. © APA/afp / ALBERTO PIZZOLI


Jedenfalls hat sich Napoli am Samstag den Frust von der Seele geschossen und gegen Sassuolo mit 6:1 gewonnen. Kurios: Bereits nach 21 Minuten stand es 4:0 für das Team von Luciano Spalletti. Für die Tore sorgten Mertens (2), Koulibaly, Osimhen, Lozano und Rrahmani, für Sassuolo traf Lopez.
Serie A, 35. Spieltag
Begegnungen
  • 01.05.22

    Atalanta

    1 : 1

    Salernitana

  • 01.05.22

    Cagliari

    1 : 2

    Hellas Verona

  • 01.05.22

    Empoli

    1 : 3

    Torino

  • 01.05.22

    Juventus

    2 : 1

    Venezia

  • 01.05.22

    Milan

    1 : 0

    Fiorentina

  • 01.05.22

    Napoli

    6 : 1

    Sassuolo

  • 01.05.22

    Roma

    0 : 0

    Bologna

  • 01.05.22

    Sampdoria

    1 : 0

    Genoa

  • 01.05.22

    Spezia

    3 : 4

    Lazio

  • 01.05.22

    Udinese

    1 : 2

    Inter


Tabelle
SPGUVTVP
1. Milan35238461:3077
2. Inter35229474:2975
3. Napoli35217767:3170
4. Juventus35209654:3169
5. Roma351781055:4059
6. Lazio351781070:5359
7. Fiorentina351751354:4756
8. Atalanta351511962:4456
9. Hellas Verona3514101161:5252
10. Torino3512111245:3747
11. Sassuolo3512101360:6146
12. Udinese3510131254:5443
13. Bologna3511101439:4843
14. Empoli359101646:6537
15. Spezia35962037:6333
16. Sampdoria35962042:5733
17. Cagliari356101932:6428
18. Salernitana34682029:7126
19. Genoa353161625:5525
20. Venezia34572228:6322

Schlagwörter: Fussball Serie A Genoa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH