a Serie A

Der Ball ist drin: Alvaro Morata (rechts) jubelt über das 2:0 für Juventus. © ANSA / MASSIMO PICA

Dybala und Morata führen Juve zu Pflichtsieg

Am Dienstag ging Teil 1 der 15. Serie-A-Runde über die Bühne. Juventus landete dabei einen Pflichtsieg gegen das Schlusslicht.

Nach dem 0:4 in der Champions League gegen Chelsea und dem 0:1 gegen Atalanta in der Meisterschaft war die Devise für Juventus am Dienstag klar: Gegen Schlusslicht Salernitana muss ein Sieg her – ohne Wenn und Aber. Schlussendlich wurde es ein glanzloser 2:0-Erfolg, bei dem die Top-Stürmer Paulo Dybala und Alvaro Morata für die Treffer sorgten.


Dybala brachte Juventus in der 21. Minute auf die Siegerstraße, als er eine feine Kombination mit Dejan Kulusevski vollendete. Vor der Pause traf Giorgio Chiellini zum vermeintlichen 2:0, doch der Treffer wurde per Videobeweis wegen Abseits aberkannt. Nach dem Seitenwechsel hatte Juventus zunächst Glück, als Salernitanas Luca Ranieri nur den Pfosten traf, ehe der eingewechselte Morata seine lange Durststrecke beendete: Seit zweieinhalb Monaten wartete der Spanier auf ein Tor in der Serie A, das ihm in der 70. Minute nach Bernardeschi-Assist gelang.

Im Finish rutschte Paulo Dybala bei einem Elfmeter aus und schoss ihn drüber. © ANSA / MASSIMO PICA


In der Schlussphase verschoss Dybala auf kuriose Weise noch einen Elfmeter: Beim Schuss rutschte „La Joya“ aus und haute das Leder weit übers Tor. In der Tabelle ändert sich für Juventus trotz des Siegs nichts: Der Abstand auf die Champions-League-Plätze beträgt weiterhin sieben Punkte.

Der 15. Spieltag wird am Mittwoch fortgesetzt. Dabei sind auch Inter (gegen Spezia, 18.30 Uhr), Milan (gegen Genoa, 20.45 Uhr) und Napoli (gegen Sassuolo, 20.45 Uhr) im Einsatz.
Serie A, 15. Runde – die Dienstagsspiele
Atalanta – Venezia 4:0
1:0 Pasalic (7.), 2:0 Pasalic (12.), 3:0 Koopmeiners (57.), 4:0 Pasalic (67.)

Fiorentina – Sampdoria 3:1
0:1 Gabbiadini (15.), 1:1 Callejon (23.), 2:1 Vlahovic (32.), 3:1 Sottil (45.)

Salernitana – Juventus 0:2
0:1 Dybala (21.), 0:2 Morata (70.)

Hellas Verona – Cagliari 0:0


SPGUVTVP
1. Napoli15113132:936
2. Milan15112233:1835
3. Inter15104136:1534
4. Atalanta1594232:1731
5. Roma1581624:1625
6. Juventus1573520:1624
7. Bologna1573521:2424
8. Fiorentina1580724:2024
9. Lazio1564529:2922
10. Hellas Verona1555528:2520
11. Empoli1562723:2820
12. Sassuolo1554624:2319
13. Torino1553719:1618
14. Udinese1537520:2416
15. Sampdoria1543821:2915
16. Venezia1543812:2515
17. Spezia15321015:3411
18. Genoa1517717:2910
19. Cagliari1516816:299
20. Salernitana15221111:318

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210